Ulrike - Kirsten Hanne

hat Regie für Die Reise der Tütopisten gemacht.

Ulrike ist Schauspielerin, Regisseurin und macht Körperarbeit.

 

https://www.ukhanne-werkstatt-buehne.com


Robert Buschbacher

Foto: Daniela Wolf
Foto: Daniela Wolf

spielt in Die Reise der Tütopisten mit.

Robert ist Figurenspieler, tänzerischer Materialforscher, und baut Figuren sowie motorisierte Objekte im theatralen Kontext. Er studierte zeitgenössisches Figurentheater an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Inspiriert durch die langjährige Arbeit mit Menschen mit schweren körperlichen und geistigen Einschränkungen entwickelte er ein besonderes Interesse an visueller Kommunikation und deren theatraler Entsprechung.

 

https://angewandte-vorstellungskraft.de/


Ronja Schweikert

Foto: Daniela Wolf
Foto: Daniela Wolf

spielt in Die Reise der Tütopisten mit.

Ronja ist in 1978 in Waiblingen geboren, studierte nach dem Abitur Visuelle Gestaltung an der HfG Schwäbisch Gmünd. Daher kommt ihre Begeisterung für Malerei, Fotografie und Bühnenbau. An der adk Ulm absolvierte sie das Schauspielstudium. Es folgten zahlreiche Engagements in Deutschland und der Schweiz.

 

www.ronjaschweikert.de


Tenzin Chöney Kolsch

Foto: Daniela Wolf
Foto: Daniela Wolf

spielt in Die Reise der Tütopisten mit.

Tenzin wurde 1994 in Hamburg geboren. Erste Theatererfahrungen sammelte er im Jugendclub des Hans Otto Theater Potsdam. Nach seinem Schulabschluss entschied er, seine Verbindung zur tibetischen Kultur zu erneuern und verbrachte ein Jahr bei seinen Verwandten im tibetischen Exil in Indien. Anschließend studierte er Schauspiel an der Otto Falckenberg Schule in München.2019 trat er dem „Europa Ensemble“ des Staatstheater Stuttgart bei (Künstlerische Leitung: Oliver Frijic). Seit der Spielzeit 2021/2 ist er Ensemblemitglied am Theater an der Parkaue.

 

https://m.schauspielervideos.de/fullprofile/schauspieler-tenzin-choeney.html


Anna Renner

hat die Dramaturgie von Komplex! gemacht und spielt nun in dem Stück.

Geboren 1994. Anna ist freie Kunstschaffende. Sie arbeitet seit dem Abschluss ihres Regiestudiums 2018 (Akademie für Darstellende Kunst Ludwigsburg) als Kollektivmitglied, Regisseurin oder Dramaturgin mit Künstler*innen aus unterschiedlichen performativen Sparten in Deutschland und der Schweiz zusammen. Ihr Interesse liegt im Bereich Tanz, Performance und Figurenspiel.

 

 


Li Kemme

Foto: Katharina Kemme
Foto: Katharina Kemme

hat die Musik von Komplex! komponiert und an dem Stück künstlerisch mitgewirkt.

Li ist freischaffende:r Künstler:in _ : Bereich Figurenspiel _ unter anderem in Performance, Bau und Musik _ kollaborieren _ – mit unterschiedlichen Kollektiven und Künstler:innen _ künstlerische Arbeit _ meine _ Kombination : darstellende : bildende : Kunst _

_ eigene Themen – auf der Bühne über sich selbst hinaus — gehen ___ Material, Objekt und Figur Basis :: inspirierend dieser Ausgangspunkt.

 

https://likemme.de/